Author archive - Bodo Kubartz

About the Author
Author

Bodo Kubartz

Mit eigenem Stil markant

Bildschirmfoto 2020-12-02 um 12.01.09Wenn wir etwas schreiben, verbinden wir damit unseren ganz besonderen, eigenen Ausdrucksstil. Ähnlich geht es Parfümeuren und der Nutzung bestimmter Inhaltsstoffe. Was die Handschrift der kreativen Nasen mit dem Handel zu tun hat, beleuchte ich im neuen Kolumnenbeitrag im Heft 4/2020 von hautnah. Danke an Geza Schoen und Frank Völkl für die tatkräftige Unterstützung und die spannenden Insights!

Nachhaltige Verpackung zählt

Bildschirmfoto 2020-12-02 um 12.04.58Die NaturkosmetikCamps der letzten Jahre haben viel Freude gemacht – spannende Insights und Entwicklungen wurden vermittelt, News diskutiert. Es hat Spaß gemacht, als Sessionanbieter und Moderator mitzuwirken. Nun starten die Fokus Meetings zum Event aus dem Hause TheCampCompany. Ziel: “Regelmäßige und unabhängige Online-Meetings in kleinen Gruppen mit Kolleginnen und Kollegen aus der Naturkosmetik-Branche, um sich auszutauschen, zu vernetzen und gemeinsam neue Ideen für die Zukunft zu sammeln.” Im ersten Meeting geht es um das Thema “Nachhaltige Verpackung” (Inez Linke, Oceanwell). Ich bin gespannt und freue mich!

Trendwatching: Grünes Skingeneering

Bildschirmfoto 2020-12-02 um 11.54.50Grünes Skingeneering: Die Kosmetikbranche kennt viele Trends und Entwicklungen. Das Auftreten und der Erfolg von Marken, die sowohl ‚grün’ erscheinen, als auch wissenschaftlich belegt argumentieren und agieren ist bemerkenswert. Wie beim Engineering vermitteln die Marken Team Dr. Joseph, [ten.twelve] und Wowlabs, dass sie das Beste aus Natur und Wissenschaft nutzen, um Wirkung beim Kunden zu erzielen. In meiner Kolumne im Heft 3/2020 von hautnah ist nun der Text zu diesem Trend- und Marktgeschehen erschienen.

Geza Schoen im Portait

Bildschirmfoto 2020-12-02 um 11.47.58Geza Schoen ist einer der wenigen deutschen Parfümeure der weltweiten Spitzenklasse. Mit Escentric Molecules hat er vor mittlerweile 15 Jahren der Branche wie sich selbst ein besonders erinnerungswürdiges und vielgetragenes Duftobjekt geschaffen; mittlerweile ist Nummer 5 erschienen, pro Ausgabe gibt es das Molekül und die escentrische Mischung. Der Parfümeur hat ikonographische Ingredients genutzt, denen er die Krone aufsetzt. Darüber hinaus ist der Kreateur für nationale wie internationale Auftraggeber tätig. Für ein Gespräch, das in der INSIDE beauty veröffentlich ist, traf ich ihn im Sommer in Berlin.

Über Corona im Handel

Bildschirmfoto 2020-12-02 um 11.43.23Was bedeutet Corona für den Handel? Was kann explizit der Parfümerie-Einzelhandel tun, um Kundinnen und Kunden in dieser besonderen Zeit zu begeistern? In meiner Beobachtung im Rahmen der in jedem Heft der hautnah erscheinenden Kolumne skizziere ich ansatzweise, wie Händler in das Beste aus der gegebenen Situation machen können.