Consulting | Ziele gemeinsam erreichen

Communication | Inhalte klar abbilden

Expertise | Wissen anschaulich teilen

Passion
Passion

Passion



Begeistertes Engagement und eine hohe thematische Affinität sind die idealen Quellen für unternehmerischen Drive. Mit der Überzeugung, die besten Ergebnisse für alle Partner durch Haltung, Authentizität und Wertschätzung zu erreichen, widme ich mich meinen Aufgaben.

Consulting
Consulting

Consulting



Im Parfum- und Kosmetikmarkt wächst die Marken-, Produkt- und Vertriebsvielfalt kontinuierlich. Mit meiner Expertise berate ich Unternehmen im Beauty-Segment, die neue Impulse initiieren möchten und Kunden gewinnen wollen.

Interview with Givaudan on Scentury

Screenshot 2016-09-08 14.10.28In a repeated collaboration with Scentury, I interviewed Givaudan‘s Creative Marketing Director Frédéric Walter. The focus was on the companies’ new book “An odyssey into flavours and fragrances” – a comprehensive book about the industry and about the development of the Swiss corporation. Givaudan is the world’s #1 producer of flavours and fragrances and will celebrate it’s 250th anniversary in 2018. Here is a link to the interview.
Thank you, Givaudan and Scentury!

Pitti Fragranze 2016

Screenshot 2016-09-06 16.03.29Vom 09.-11. September findet die 14. Edition der Pitti Fragranze in Florenz statt. Neben der Ausstellung zahlreicher Nischenmarken aus dem Parfumbereich wird wieder ein interessantes Vortragsprogramm angeboten. Zum insgesamt 7. Mal in Folge besuche ich die etablierte italienische Messe und freue mich auf das Kennenlernen neuer Produkte und Wiedersehen von Bekannten und Freunden aus der Branche.

Interview Duft

Screenshot 2016-08-12 12.13.36In Abständen erscheinen immer wieder Fachbeiträge bei der Hamburger Innovationsboutique “Sturm und Drang”, die sich mit Trends und Entwicklungen im Beauty-, Kosmetik- und Duft- und Parfumbereich beschäftigen. Auf dem Unternehmensblog “Innovation Insights Magazin” ist in diesem Zuge nun ein Interview mit mir erschienen, in dem es – am Beispiel des Berliner “Osmodrama”  – um das Thema Duft und Gerüche geht. Ein schönes Zitat: “Mir wurde wieder klar, dass Düfte meist auch einen sozialen Impetus in sich tragen. Was wir erfahren und gelernt haben, lässt uns bewerten, ob etwas gut oder schlecht riecht. Wenn wir Gerüche von unterschiedlichen Seiten betrachten, bewerten wir sie eher ergebnis- und urteilsoffen.” Vielen Dank für die Publikation!

Osmodrama Berlin

Screenshot 2016-07-13 17.02.04Am 15. Juli 2016 startet Osmodrama, ein per Crowdfunding realisiertes Projekt. Die Subline “Storytelling with Scents” verrät, worum es geht: Welche Macht steckt im Duft? Der Website ist zu entnehmen: “Osmodrama is the art of timebased olfactory storytelling via Smeller 2.0. — Smeller 2.0 is the first instrument for the precise projection of scent-sequences. It makes timebased olfactory art possible in a way that really works for the first time. That is Osmodrama.” Organisator und Entwickler von Osmodrama/Smeller 2.0, Wolfgang Georgsdorf, hat ein interessantes Programm komponiert; es beginnt unter dem Namen “Autocomplete” mit einer Diskussionsrunde von Hanns Hatt, Geza Schön, Edgar Reitz und Eva Mattes. Ich bin gespannt!

Zum Thema: Aromen (II)

IMAG1325Die Vorbereitungen laufen: In Kürze beginnt das 3. NaturkosmetikCamp in Bad Hindelang-Oberjoch. Wie in den vergangenen beiden Jahren habe ich ein Thema eingereicht; in Fortführung des letztjährigen Rahmens der “Natural Scent Tour” geht es im diesjährigen 2. Teil um “Die Kraft der Aromen.” Ich freue mich, ausgewählte Produkte und deren Philosophien sowie olfaktorischen Eigenschaften präsentieren und diskutieren zu können. Neben dem Schwerpunkt der “Parfums und Kosmetik” ist das Themenfeld “Aromen und Aromatherapie” überaus spannend.